Brigitte Jenner und Ines Krüger, Tierschutzverein für Berlin
Brigitte Jenner und Ines Krüger, Tierschutzverein für Berlin

Das Bündnis Tierschutzpolitik Berlin

Das Bündnis Tierschutzpolitik Berlin wurde 2010 gegründet.
Die Trägerverbände sind der
Opens external link in new windowTierschutzverein für Berlin und Umgebung e.V.
und der
Opens external link in new windowBundesverband Tierschutz e.V.
Ziel des Zusammenschlusses ist es, auf tierschutzpoltischer Ebene die Kräfte zu bündeln.

 

 


Die in naher Zukunft zu bearbeitenden Forderungen wurden im "Berliner Tierschutz-Programm" zusammengefasst:

1. Einführung einer Katzenschutzverordnung (Kastration von Freigängerkatzen)!
2. Änderung des Hundegesetzes von 2004 - Abschaffung der Rasseliste!
3. Einführung eines Verbandsklagerechts für anerkannte Tierschutzvereine!
4. Versorgung von verletzten Wildtieren in Berlin!
5. Tierversuche abschaffen - Ersatzmethoden ausbauen!
6. Mehr tiergerechte Hundeauslaufgebiete für Berlin!
7. Wildtiere gehören nicht in den Zirkus!
8. Staatliche Unterstützung für die Tierheime!
9. Tierschutz in die Förderrichtlinie des Lottogesetzes!
10. Umfassender Schutz für alle Heimtiere - Für ein Heimtiergesetz!