Petition gegen das geplante Tierversuchslabor

am Max-Delbrück-Centrum

Wir brauchen keine weiteren Versuchslabore!

Auf dem Gelände des Campus Berlin Buch soll eines der größten Tierversuchslabore Deutschlands entstehen. Durch das "In-vivo-Pathophysiologie-Labor" wird jährlich mit einem enormen Anstieg von Versuchstieren gerechnet. Die geplante Eröffnung ist 2016.

Das Bündnis Tierschutzpolitik Berlin fordert den Senat von Berlin auf, endlich seine Versprechen aus dem Koalitionsvertrag einzulösen. Dort heißt es: "Die Koalition wird sich für die Einschränkung von Tierversuchen einsetzen und verstärkt versuchsfreie Forschungsmethoden fördern". Mit dem Neubau wird genau das Gegenteil bewiesen!

Nach heutigen Berechnungen wird das Labor rund 24 Millionen EURO kosten – und zwar vorwiegend öffentliche Gelder! Öffentliche Gelder sind unsere Steuergelder!

 

Wir fordern:
Berlin darf nicht länger die Hauptstadt der Tierversuche bleiben!
Berlin muss Marktführer bei der Erforschung von tierversuchsfreien Methoden werden!

Mit meiner Unterzeichnung unterstütze die Forderung des Bündnisses Tierschutzpolitik Berlin.

Hier können Sie ein Unterschriftsformular downloaden

Initiates file downloadDownload Unterschriftsformular

Hier können Sie die Petition online unterschreiben

Aktueller Stand 10352 Unterschriften!

Damit Ihre Stimme gültig gezählt werden kann müssen alle Felder ausgefüllt sein. Nach dem Klick auf "Unterschrift eintragen" können Sie Ihre Daten nochmals überprüfen und tragen diese erst nach einer weiteren Bestätigung ein.

In das Feld "Spamschutz" müssen Sie das Ergebnis der einfachen Rechenaufgabe eintragen die Sie auf dem nebenstehenden Bild sehen.

Petition Unterschrift
Datenschutz*

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden nur für diese Petition verwendet. Mit dem Absenden des Formulares erklären Sie Ihr Einverständnis, das die Petitionsliste mit den von Ihnen eingegeben Daten dem Petitionsausschuß in ausgedruckter oder elektronischer Form übergeben wird.